20.05.2016 Info- und Mobi TDDZ in Dortmund verhindern!

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

15.04.2016 Vortrag: Umkämpfter Sport

Warum finden Neonazis Kampfsport eigentlich so spannend? Unser Kurzvortrag skizziert die Geschichte des Kampfsports in Deutschland und die ideologischen Anknüpfungspunkte zu rechten Weltbildern. Anschließend wird die Frage diskutiert, ob Vollkontaktsport in einem grundsätzlichen Widerspruch zu einer emanzipatorischen Praxis steht – oder sogar Teil einer persönlichen und kollektiven empowerment Strategie seien kann.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

18.03. – NSU Tatort Hamburg

Mit dem Verweis darauf, dass ‚man sofort aufklären wolle, sobald sich bezüglich NSU eine neue Faktenlage für Hamburg ergebe‘, wurde der Antrag auf Einrichtung eines Untersuchungsausschusses zum Thema in der Hamburger Bürgerschaft abgelehnt.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

19.02.2016 Tresen für den guten Zweck…

… diesmal geht alles an die Recherche Plattform sonar-archiv.com

„Sonar Archiv ist ein unabhängiges und freies Medienarchiv, das sich zur Aufgabe gemacht hat Aktivitäten von Neonazis zu dokumentieren und zu veröffentlichen.“

Na dann, Prost!

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

15.01.2015 – Free Schubi Info-Veranstaltung

Genossin_innen der Soli-Gruppe sind zu besuch und erzählen vom Stand der Dinge und allgemein über das Verfahren.

Natürlich freuen wir uns auch darüber das Schubi (erstmal) wieder daheim ist!

Schubi nach 387 Tage aus der U-Haft entlassen

Schubi ist heute am 07.01.2016 nach 13 Monaten im Knast aus der U-Haft in der JVA Waldeck entlassen worden! Das Oberlandesgericht in Rostock hob den Haftbefehl am Donnerstag auf. Als Grund nennt das Gericht, dass der Prozess vom Landgericht verschleppt wurde.

Wir freuen uns, dass Schubi wieder bei uns ist!“

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

18.12.2015 – Nazi-Bingo

Auch wenn es ansonsten immer heißt: „den Nazis eine klatschen!“, wollen wir uns heute norddeutschen Neonazis mal auf einen andere Art und Weise nähern. Wir haben das klassische Bingo geupgraded und möchten mit euch Nazi-Bingo bei Glühwein, Spekulatius und allerlei anderen Getränken spielen. Gewinne gibt es natürlich auch. Aber der wohl beste Gewinn, ist das Wissen um die aktuellen Neonazis und ihre Strukturen – den zu jeder Hackfresse servieren wir auch ein paaar spannende und wissenswerte Infos.

Und wie immer heißt es: know your enemy!

Alle Einnahmen des Tresen gehen diesmal direkt an Recherche-Strukturen.

Um 19.00 Uhr gehen die Türen auf und um 20.00 beginnt die Veranstaltung.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

20.11. Aus gegebenem Anlass: Von Mvgida und „besorgten Rassisten“ in Mecklenburg-Vorpommern

Eigentlich sollte an diesem Tresen keine Veranstaltung sein. Da aber die rassistischen Übergriffe und die Progromstimmung immer krasser werden, haben wir uns dazu entschlossen untenstehende Veranstaltung zu organisieren. #keinruhigesmv

Von Mvgida und „besorgten Rassisten“ in Mecklenburg-Vorpommern

Seit Januar 2015 geht der NPD-dominierte PEGIDA Ableger „MVgida“ durch die Straßen Mecklenburg-Vorpommerns. Anfänglich im Schutze der Dunkelheit demonstrierten teils rassistische Bürger mit organisierten Nazistrukturen Hand in Hand.
Mit stagnierenden Teilnehmerzahlen und abnehmender Dunkelheit im Frühjahr 2015 verschwand MVgida vorerst wieder von den Straßen. Im Spätsommer traten die „[Wismar/Schwerin] wehrt sich“-Gruppen vermehrt in Westmecklenburg in Vordergrund. Täglich stattfindende Kundgebungen vor einer Notunterkunft für Refugees in Schwerin bildeten den Auftakt zu mittlerweile wöchentlichen Demonstration in Wismar, Schwerin und anderen Städten in Mecklenburg-Vorpommern mit bis zu 700 Rassisten.

Die Referent_innen der Recherchegruppe AST werden ihre Analyse der rassistischen Mobilisierung mit Schwerpunkt in Westmecklenburg vorstellen und mit euch über mögliche Ansätze antifaschistische Proteste diskutieren.

Alle Einnahmen des Tresen gehen direkt an die AST! Um 19.00 Uhr gehen die Türen auf und um 20.00 beginnt die Veranstaltung.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Antifa-Tresen startet!

Am Fr. 16.10. starten wir mit unserem Antifa-Tresen in der Roten Flora. Ab 19 Uhr geht`s los. Diesmal mit der Filmvorführung von „Acta Non Verba“ – Doku über antifaschistische Gegenkultur in Europa von und mit Hazem (Collectif Nosotros). Film startet um 20 Uhr.

 

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar